Wer wir sind

Das Zentrum für Wissenschaft und Forschung | Medien e. V. ist ein interdisziplinäres und bundesweit ausgerichtetes Netzwerk von ProfessorInnen, wissenschaftlichen MitarbeiterInnen, Lehrbeauftragten, DoktorandInnen, AbsolventInnen und Studierenden. Es bestehen enge Kooperationen mit deutschen, europäischen und internationalen Initiativen, Organisationen, Universitäten und Fachhochschulen sowie mit Partnern aus der Wirtschaft.

Gegründet im Jahr 2007 fördert der Verein insbesondere den wissenschaftlichen Austausch, unterstützt die akademische Vernetzung und bietet eine Plattform für Medienforschung unterschiedlicher Fachdisziplinen. Das Zentrum agiert frei von partei- oder verbandspolitischen Zwecken und ist offen für jede Form von Zusammenarbeit, Initiativen, Anregung und Unterstützung. Bei Fragen wenden Sie sich gern direkt an uns.

Zentrum für Wissenschaft und Forschung | Medien e. V. at a glance in English

Aus dem Verein

Trauer um Dr. Heide Flagner

Voller Betroffenheit und mit großer Anteilnahme haben wir vom Tod unseres Mitglieds Dr. Heide Flagner erfahren. Sie starb nach kurzer, schwerer Krankheit am 26. Januar 2018. Dr. Flagner war seit der vom ZWF veranstalteten Tagung „Alternative Cinéphilie(n) – Filmkulturen im Umbruch 1945-1989“ 2014 ein aktives Mitglied unseres Vereins und durch Ihre Persönlichkeit und Ihr Engagement sehr beliebt.

Wir trauern mit Ihren Angehörigen und Freunden.

Schriftenreihe MedienRausch nun auch für Kindle erhältlich

Die Bände 6 und 7 unserer Schriftenreihe MedienRausch, die im Büchner-Verlag verlegt wird, sind nun auch in einer E-Book-Version für den Kindle erschienen.

Die digitalen Editionen sind direkt bei Amazon erhältlich: Band 6 – Unterwegs zu neuen Welten: Star Trek als politische Utopie und Band 7 – Hercule Poirot trifft Miss Marple: Agatha Christie intermedial.

Publikation von Heide Flagner posthum erschienen

Der Band vereint Beiträge der Tagung „Räume und Medien in der Romania“, die im September 2015 vom Lektorat Rumänisch des Instituts für Romanistik der Universität Leipzig durchgeführt wurde.

Heide Flagner ist dieser Band gewidmet.

 

Ich möchte Mitglied werden.